Bluebella - DE

Lassen Sie uns helfen - wählen Sie unten Ihr Land aus, und wir zeigen Ihnen die korrekten Preise, Lieferzeiten und Versandkosten.

Wähle aus:

  • United Kingdom

    UK

  • United States

    Vereinigte Staaten

  • France

    Frankreich

  • Germany

    Deutschland

  • Italy

    Italien

  • Australia

    Australien

  • Europe

    Europa

  • United Kingdom

    Rest der Welt

Hey!

For delivery to US, please use our website at

www.blubella.us

Delivery to the US is not available from www.bluebella.com

Zum Warenkorb

#StylishAF | Meet Koketso Mokwele



Written by - Bluebella
Koketso Mokwele ist eine südafrikanische Mode- und Lifestyle-Influencerin und Dichte-rin, deren cooler Mädchen-Stil sofort erkennbar ist. Sie glaubt fest daran, dass wir uns in Dessous jeden Tag fantastisch fühlen sollten und stylt Unterwäsche mühelos in ihre täglichen Looks.

Ihre regelmäßigen Outfit-Posts, begleitet von perfektem Haar und Make-up, machen uns ernsthaft neidisch auf ihre Gar-derobe.

Neben einem Gespräch über Inspirationen und Stil hat sie für uns auch ein tolles Ge-dicht über Selbstliebe geschrieben.


Vielleicht stellst du dich erst einmal vor!

Hey, mein Name ist Koketso Mokwele. Ich bin eine südafrikanische Dichterin und Mode- und Lifestyle-Influencerin.


Wodurch fühlst du dich selbstbewusst und stark in deinem Körper und deiner Sexualität?

Die Tatsache ist, dass ich jeden einzelnen Tag versuche, mich selbst zu lieben. Ich be-nutze das Wort Versuch, weil es Tage gibt, an denen ich mich nicht so schön oder so sexy fühle. Aber auch die Tatsache, dass ich mich weigere, mich als etwas weniger als perfekt und wertvoll zu sehen, unabhängig davon, wie ich mich fühle, gibt mir Kraft. Den Mut zu haben, meine Schwächen zu sehen und zu akzeptieren, gibt mir Kraft, denn wenn man sich mit seinen Schwächen wohlfühlt, kann niemand sie dazu benutzen, dass Sie sich minderwertig fühlen.


Erzähl uns etwas über deine Poesie. Was hat dich in letzter Zeit inspiriert?

Ich bin immer inspiriert von den Menschen um mich herum und den Ereignissen, die um mich herum stattfinden. Manchmal berühre ich sozioökonomische Themen sowie ge-schlechtsspezifische, rassische und körperliche Komplexe, aber mein Lieblingsthema ist die Liebe. Die Liebe inspiriert mich immer wieder zum Schreiben. Sei es Selbstliebe oder Liebe zwischen Freunden oder romantischen Partnern. Liebe in ihren vielen Formen ist selten langweilig.


Hast du irgendwelche Tipps für Leute, die ihre Alltagsgarderobe um Dessous erweitern wollen?

Mein erster Tipp ist: Wenn es Ihnen gefällt, machen Sie sich keine Sorgen, wenn es je-mand anderem nicht gefällt. Es braucht Selbstvertrauen, um Dessous als Oberbeklei-dung zu tragen. Ich habe gelernt, dass Blazer und Hemden mit Knöpfen super zu BHs oder Bodys passen. Wenn Sie sich also noch nicht mit Dessous beschäftigt haben, soll-ten Sie sie mit einem Blazer oder einem Hemd mit Knöpfen kombinieren. Das ist eine stilvolle Art, Dessous in die Alltagsmode einzubinden.


Warum ist es für Frauen wichtig, Dessous für sich selbst zu tragen und nicht für jemand anderen?

Das ist wichtig, denn wenn man etwas für sich selbst tut, weiß man es mehr zu schät-zen. Es hilft, den eigenen Körper und die eigene Schönheit mehr zu schätzen. Man fühlt sich selbstbewusster. Das Tragen von Unterwäsche für sich selbst wird zu einem Sym-bol für Körperfreundlichkeit. Es ändert die Vorstellung von Unterwäsche als etwas, das für einen Partner getragen werden sollte, und überträgt diese Verantwortung und das Bewusstsein für unsere Sexualität und Weiblichkeit auf uns selbst, ohne die Beteiligung einer anderen Person. Vor allem aber stärkt es die Idee, dass man keine andere Person braucht, um seine Schönheit zu bestätigen.


Ein schönes Gedicht über Selbstliebe
in Koketsos Worten…


Selbstliebe

Es gibt Tage, an denen ich diesen Körper nicht mit meinen Worten aufrichte, aber er trägt mich trotzdem.
Selbst wenn das Gewicht meiner Unsicherheit mich erdrückt, wird er mich nicht ertrin-ken lassen.

Es gibt Tage, an denen ich diesen Körper nicht haben will
Tage, an denen ich das Gefühl habe, als wäre ich in einer arrangierten Ehe, die bei mei-ner Geburt für mich entschieden wurde
Doch dieser Körper weigert sich, mich aufzugeben
Sie hat mir gezeigt, dass man Liebe lernen kann Heute betrachte ich meine Cellulite, als ob ein helles Licht aus diesen Grübchen leuchtet würde

Ich sage mir, dass es keine Sterne ohne Dehnungsstreifen gibt
Dass meine Narben etwas sind, das es wert ist, gezeigt zu werden, weil sie mich daran erinnern, was ich erlebt habe
und wie viel Spaß ich dabei hatte

In diesen Tagen sehe ich meinen Körper an und weiß, dass es keinen anderen Weg gibt
Dass dies eine Liebe für immer ist

Dieser Körper hat mich gewählt
Er verdient es zu sehen, dass ich die Extrameile gehe
Er verdient es, zu lächeln.

- FKD
Teilen
Facebook Pinterest Twitter

Instagram