Bluebella - DE

Lassen Sie uns helfen - wählen Sie unten Ihr Land aus, und wir zeigen Ihnen die korrekten Preise, Lieferzeiten und Versandkosten.

Wähle aus:

  • United Kingdom

    UK

  • United States

    Vereinigte Staaten

  • France

    Frankreich

  • Germany

    Deutschland

  • Italy

    Italien

  • Australia

    Australien

  • Europe

    Europa

  • United Kingdom

    Rest der Welt

Hey!

For delivery to US, please use our website at

www.blubella.us

Delivery to the US is not available from www.bluebella.com

Zum Warenkorb

📸 HÜBSCH WIE EIN PIXEL 💃



Written by - Bluebella

Obwohl die Londoner Modewoche diesen September stattfinden soll, ist das Veranstaltungsprogramm größtenteils auf digitale Modeschauen umgestellt, wobei über 50% der Teilnehmer in diesem Jahr ausschließlich auf digitalen Plattformen arbeiten. Dies wird sich von den Modewochen der Vergangenheit unterscheiden,  als die Hauptstadt voller Shows, Designer und  jener wichtigen Influencer war, die ihren Street Style außerhalb der Veranstaltungsorte zeigen.

Wir wollten diese enorm wichtige Woche im Modekalender auf unsere eigene sozial distanzierte, aber sehr Bluebella-typische Art und Weise markieren. .   . . und wer könnte besser auf unserem Laufsteg laufen als unsere Lockdown-Superstars, Blue und Bella?



Blue und Bella, unsere Papierschneidepuppen, traten zum ersten Mal während des Lockdown im April auf die Bühne. Mit ihren superschicken Dessous-Outfits waren sie Teil unseres #littlelifts-Projekts und halfen, Zeit zu verbringen und ein bisschen Kreativität in den Alltag zu bringen, der durch Lockdown eingeschränkt war. Von der wunderbaren Bok Goodall erschaffen, werden diese hinreißenden Mädchen jetzt wieder aufgerufen, um ihre Sachen auf dem Laufsteg zu zeigen. Worauf warten Sie also noch? Öffnen Sie den Prosecco und nehmen Sie Platz in der ersten Reihe bei der heißesten animierten Modenschau der Londoner Modewoche!



Wir haben viel mit Bok zusammengearbeitet, und nicht nur an Lockdown-Projekten  - wenn Sie uns in den sozialen Medien verfolgen, werden Sie ihre wunderbaren Bilder auf der Bluebella-Weihnachtskarte und unserer Feier "Pride 2020" gesehen haben, ganz zu schweigen von all den verträumten Produktskizzen, die unseren Insta-Feed zieren! Wir nutzten die Gelegenheit, uns mit Bok zu treffen und sprachen über alles, von dem, was sie zu Illustrationen inspiriert, bis hin zu der entscheidenden Rolle, die ihr Hund spielt, um ihre Kreativität zu fördern!



Bluebella: Hey Bok! Erzählen Sie uns ein wenig darüber, wie Sie in die wunderbare Welt der Illustration gekommen sind!

Bok: Ich habe immer gezeichnet, und ich habe immer in der Modebranche gearbeitet - Design, Verkauf, Marketing, wirklich von allem etwas! Ich habe die letzten zwanzig Jahre speziell in der Wäschebranche gearbeitet, hauptsächlich im Bereich Design und Development.  Illustration ist etwas, das ich schon immer gemacht habe, und ich hatte das Glück, mit einigen erstaunlichen Marken und großartigen Publikationen zu arbeiten. Die Illustration ist nicht etwas, auf das ich wirklich gedrängt habe - ich hatte das Glück, dass Leute meine Arbeit gesehen und mich gebeten haben, etwas für sie zu tun.


Bluebella: Was gefällt Ihnen als Illustratorin an Mode?

Bok: Ich liebe Mode! Ich liebe Farbe (obwohl ich selbst immer nur Schwarz trage! Ich bleibe wohl unverändert!) und ich liebe es, wie möglich alles mit der Mode ist. Ich bekomme nicht viel Zeit zum Zeichnen, aber wenn ich je Zeit habe, dann ist es viel kleckrige Aquarellfarbe und Tinte in viel Farbe!

Ich habe immer in der Mode gearbeitet und war von ihr umgeben, so dass es sich angenehm anfühlt, alle Arten von Mode zu betrachten. Mode ist mein fröhlicher Ort.


Bluebella: Wo, von wem oder was lassen Sie sich inspirieren?

Bok: Entschuldige, dass ich so offensichtlich bin, aber alles um mich herum! Ich sehe oft Menschen im Fernsehen und in meinem Kopf sehe ich sie als Illustration!

Wenn ich für eine Marke arbeite, kommt die Inspiration vom Produkt.

Wenn ich für Bluebella arbeite, habe ich das Gefühl, die Marke zu kennen und zu lieben, so dass ich bereits ein Gefühl dafür habe, wer das 'Bluebella-Girl' ist, und das ist meine Inspiration.



Bluebella: Erzählen Sie uns über den Zeichenprozess von der ersten Idee bis zum fertigen Werk.


Bok:

Es kommt ganz darauf an, was ich tue. Die Illustrationen, an denen ich im Moment für Bluebella für den animierten Laufsteg arbeite, werden alle am Computer erstellt, wofür ich normalerweise länger brauche als zum Beispiel für eine Aquarell-Illustration. Manchmal verbringe ich den ganzen Tag damit, nur eine Illustration zu machen, weil ich immer wieder darauf zurückkomme, und manchmal kann ich zehn an einem Tag machen - es kommt ganz darauf an, was es ist. 

Ich illustriere nicht realistisch, alles ist ein wenig übertrieben und locker, so dass ich etwas mehr Freiheit habe, als wenn ich versuchen würde, etwas Realistisches nachzubilden, was wahrscheinlich Tage dauern würde!


Bluebella: Haben Sie schon einmal an animierten Projekten gearbeitet? Was ist der Unterschied zur statischen Illustration?


Bok: Ich habe ein paar Dinge für Bluebella gemacht, die dann animiert wurden - Püppchen zum Ausschneiden und Pride-Banner, aber das ist etwas, was ich nicht oft mache.
Der Hauptunterschied besteht darin, mehrere Posen desselben Mädchens im selben Kleidungsstück zu machen, so dass Animationen erstellt werden können. Es ist also ein recht zeitaufwändiger Prozess, selbst für eine sehr kurze Animation etwas zu erstellen.


Bluebella: Hören Sie während der Arbeit Musik? Was ist Ihre Illustrations-Playlist?

Bok: Also, ich höre eigentlich keine Musik, wenn ich versuche, mich auf etwas zu konzentrieren, weil ich mich mehr auf die Musik konzentriere als auf das, was ich tue und mitsinge (zur Bestürzung aller, die zufällig in der Nähe sind!) und eine Stunde ist vergangen, ohne dass ich etwas unternommen habe!
Ich höre mir aber Podcasts an - alles, was mit echtem Verbrechen oder Drag Queen zu tun hat, reicht mir normalerweise aus!

Ich höre mir aber Podcasts an - alles, was mit echten Verbrechen oder Drag Queens zu tun hat, klappt immer!


Bluebella: Haben Sie jemals eine kreative Blockade? Was hilft Ihnen, Ihre Kreativität wieder zu entfachen?

Bok: Es gibt nichts Schwierigeres, als zu versuchen, eine Illustration zu beginnen - auf ein leeres Blatt Papier oder einen Computerbildschirm zu starren, ist manchmal entmutigend. Normalerweise lasse ich es liegen und komme später wieder darauf zurück, oder ich zeichne etwas anderes, um zu versuchen, mit der Arbeit voranzukommen - Ich habe so viele Bilder und Zeichnungen von meinem Hund, die ich angefangen habe, weil ich mich nicht zwingen konnte, das zu tun, was ich tun sollte!

 

Normalerweise habe ich eine Deadline für meine Arbeit, und selbst wenn es schwierig ist, damit anzufangen, muss ich sie durchziehen und etwas anfangen, sonst würde ich die Frist nie einhalten.  Ich habe viele lange Nächte!

Teilen
Facebook Pinterest Twitter

Instagram